Zum Inhalt springen

Schulsozialarbeit

In Kooperation mit der Gerhart – Hauptmann – Schule findet das Sozialkompetenztraining in den Jahrgängen 5 – 7 statt. Zum Thema „Wir werden eine Klasse(n)gemeinschaft“ werden in der fünften Klasse insgesamt 4 Module angeboten. Gleich in der ersten Schulwoche besuchen die Teamer der Blue Box die einzelnen Schulklassen, um einen harmonischen Start in der neuen Klasse zu fördern.

Gemeinsame Spiele und das Kennen lernen der Mitschüler stehen hier im Vordergrund. Auf einer gemeinsamen Klassenfahrt aller fünften Klassen wird eine gesamte Woche in Bad Orb verbracht. In Zusammenarbeit mit dem Landkreis Darmstadt- Dieburg wird Mitte des Schuljahres ein Medienmarathon im Jugendzentrum angeboten, um die nötigen Umgangsweisen mit aktuellen Medien wie Messengern, Facebook oder Internetseiten zu erlangen. Zum Ende des Schuljahres dürfen alle Schulklassen noch einmal mit dem Team des Jugendzentrums einen Tag in der Blue Box verbringen, um ihre Klasse(n)gemeinschaft zu verbessern.

In der sechsten Klasse werden zwei Projekttage durchgeführt, bei denen die Themen „Konflikte& Kommunikation“ im Vordergrund stehen. Mit vielen praktischen Beispielen wird erklärt, warum es manchmal zu Missverständnissen und Konflikten kommt und wie diese vermieden werden können.
Im siebten Jahrgang wird zu zwei Themen ein Sozialkompetenztraining angeboten. Die Klassen können sich mit den Themen Teambulding oder Zivilcourage beschäftigen. Beide Angebote finden an jeweils zwei Tagen in den Räumlichkeiten der Blue Box statt.

Um einmal einen möglichst perfekten Start in das Berufsleben hinlegen zu können, wird für die achten Klassen Jugendberufshilfe angeboten. Bei einem Bewerbungstraining werden die Grundlagen einer schriftlichen Bewerbung erklärt und ein Vorstellungsgespräch simuliert. Grundsätzliche Verhaltensweisen gegenüber Vorgesetzten und Kollegen werden trainiert, Outfits besprochen und aktuelle Bewerbungen gecheckt.