Zum Inhalt springen

Treffs der Jugendförderung

Einen Platz zum Chillen, Spaß haben und Freunde treffen - all das bieten wir Dir seit 2005 im Jugendzentrum Blue Box in der Dieselstraße. Entdecke unser vielfältiges Angebot und komme einfach mal zu den Treffs vorbei.
Die verschiedenen Treffs bieten Dir die Möglichkeit ab der 4. Klasse bis zum Alter von 27 Jahren die Blue Box und deren Angebote wahrzunehmen, schau Dir doch einfach mal das aktuelle Programm an und entscheide, ob Du auf das ein oder andere Lust hast.
Falls Du dir am Anfang etwas unsicher bist, dann komm doch einfach mal mit einer Freundin oder einem Freund vorbei und testet die vielen Spiel und Spaßangebote, welche wir euch bieten, die Teamer und Teamerinnen freuen sich auf Dich/ Euch.
Dabei kannst Du selbst entscheiden, ob Du an Angeboten teilnehmen möchtest oder es Dir doch lieber alleine in unseren Räumlichkeiten gemütlich machen willst. Die Möglichkeiten, etwas zu erleben, sind vielfältig und oftmals kostenfrei.
Während der Treffzeiten ist ein Kommen und Gehen jederzeit möglich. Wer nicht direkt um 15 Uhr da sein kann, weil z.B. der Nachmittagsunterricht lange dauert oder Hausaufgaben noch erledigt werden müssen, darf gerne auch später vorbeikommen.

Sehr geehrte Eltern,
das Jugendzentrum Blue Box ist eine Einrichtung der Jugendförderung Griesheim, in der Kinder und Jugendliche ihre Freizeit frei gestalten können. Dies beinhaltet unter anderem auch, dass die Kinder während der offenen Treffs ohne Anmeldung kommen und gehen können, wann sie möchten. Diese Flexibilität erlaubt es, dass z.B. erst Hausaufgaben oder der Nachmittagsunterricht beendet werden können, bevor ein Besuch im Jugendzentrum erfolgt. Sollte abends noch mal ein Vereinsbesuch oder Ähnliches anstehen, können die Treffs jederzeit flexibel verlassen werden. Jeder Treff wird von mindestens zwei Fachkräften beaufsichtigt, welche während der Treffzeiten für die Kinder und Jugendlichen als Ansprechpartner zur Verfügung stehen.
Durch das Ausstellen einer kostenfreien „Blue Box Card“ besteht die Möglichkeit, sich Spiel- und Sportsachen auszuleihen. Hierzu gehört z.B. auch die Nutzung der Wii oder Playstation. In den Treffs der Kinder wird darauf geachtet, dass die Spielzeit an Unterhaltungselektronik auf 30 Minuten begrenzt ist.
Den Monatsprogrammen der Treffs und dem Kalender können Sie entnehmen, welche Aktionen in den Treffs angeboten werden und ob ihr Kind z.B. Sportsachen, Bastelmaterial oder Ähnliches mitbringen soll.